Generationen im Klassenzimmer

Ältere Menschen stellen ihre Lebenserfahrung, Geduld und Zeit Kindern in der Schule, dem Hort oder Kindergarten an zwei bis vier Stunden pro Woche zur Verfügung: Bei diesem Projekt steht die Förderung der Beziehungen zwischen den Generationen im Vordergrund und nicht der schulische Aspekt.

Begleiten, vorlesen, rechnen

Seniorinnen und Senioren sind auf allen Stufen der Volksschule sehr willkommen. Es gibt viele Möglichkeiten, sich in der Schule, im Hort oder im Kindergarten einzusetzen und gegenseitig Beziehungen aufzubauen: Beim Rechnen und Lesen, Geschichtenerzählen und Vorlesen oder einfach beim Zuhören. Oder es gibt Exkursionen zu begleiten, bei Handarbeiten zu helfen oder das Durchführen von Projektwochen zu unterstützen. Seniorinnen und Senioren schöpfen aus ihrer reichen Lebenserfahrung und bringen Ruhe und Kontinuität in den lebhaften Schulalltag. Mitmachen können alle Seniorinnen und Senioren, die Freude am Kontakt und an der Arbeit mit Kindern haben.

 

Gerne gibt Ihnen die Schulverwaltung der Schule Feuerthalen nähere Auskunft

 

Tel. 052 659 26 06

 

zurück zu Angebote